Aktuelles aus dem Netzwerk

Hier informieren wir Sie über Neuigkeiten bezüglich des Zukunftsnetzwerks. Möchten Sie über die Aktivitäten des Zukunftsnetzwerks sowie des Zukunftsmoduls auf dem Laufenden gehalten werden, abonnieren Sie gerne unseren Newsletter.


Podiumsdiskussion zu der Mainzer OB-Wahl: Ein klimaneutrales Mainz

Am 19.01.2023 veranstaltete das Zukunftsmodul gemeinsam mit den Scientists for Future Mainz - Wiesbaden eine Podiumsdiskussion zu der Mainzer OB-Wahl. Im Fokus stand die Frage, wie die Kandidierenden die Stadt Mainz klimaneutral machen möchten. Moderiert wurde die Veranstaltung von der SWR-Korrespondentin Anna Lena Dörr.

Der große Hörsaal RW1 war mit ca. 900 Zuschauenden gefüllt. Zudem sahen 850 Personen online über den Livestream zu, der bereits 6000 mal aufgerufen wurde.

Wie sich die einzelnen Kandidierenden zu unterschiedlichen Themen wie Mobilität, Energie und Stadtplanung geäußert haben, kann hier nachgelesen werden.

Veröffentlicht am 29. Januar 2023


Initiator der Scientists for Future Dr. Gregor Hagedorn zu Besuch bei Meet´n Greet des Zukunftsnetzwerks

Am 07.11.2022 veranstaltete das Zukunftsnetzwerk ihr jährliches Meet´n Greet. Eröffnet wurde das Event mit einem Grußwort des Vizepräsidenten für Studium und Lehre Prof. Dr. Stephan Jolie. Als Ehrengast war der Initiator und Mitgründer von Scientists for Future Deutschland Dr. Gregor Hagedorn dabei. Im Anschluss hielt er eine Vorlesungssitzung bei der Vorlesungsreihe "Visions for Climate" mit dem Titel "Eine Welt ohne Artensterben - wie könnte das gehen?".

Das Zukunftsnetzwerk veranstaltet einmal im Jahr ein solches informelles Zusammentreffen. Mit dem Treffen will das Netzwerk eine Plattform für Austausch schaffen, bereits erzielte Erfolge feiern und einen gemeinsamen Blick in die Zukunft werden.

Veröffentlicht am 09. November 2022


DIES LEGENDI 2022 (Tag der Lehre) der JGU steht unter dem Motto "Bildung für nachhaltige Entwicklung" 

Beim diesjährigen Tag der Lehre (DIES LEGENDI) der JGU stand das Thema "Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE)" und deren Verankerung in der universitären Lehre im Fokus. Bei der anfänglichen Postersession konnten sich die Gäste über bereits geplante Projekte, wie das Zukunftsmodul und das Zukunftszertifikat, informieren und mit den Organisator:innen ins Gespräch kommen. Prof. Holger Tost hielt zudem noch einen Vortrag über BNE bis es dann anschließend in die Arbeitsphase ging. In einem Format, was sich Worldcafé nennt, sammelten die Teilnehmenden zu verschiedenen Fragestellungen rund um das Thema "Nachhaltigkeit" Ideen, Die Ergebnisse dieses Events werden für die weitere Arbeit im Zukunftsnetzwerk genutzt. Weitere Informationen zur Veranstaltung finden Sie auf der Webseite des Gutenberg Lehrkollegs.

Fotos: Alexander Paul Englert

Veröffentlicht am 07. November 2022

 


Start der ClimateCON-Planung

Mit diesem Wintersemester startete das Seminar „ClimateCON - Vom Projektseminar zur Studikonferenz“. Das Seminar wird von den beiden Mitgliedern des Zukunftsnetzwerks Christian Große und Inga Thao My Bui organisiert. Hier arbeiten Studierende aus verschiedenen Fachrichtungen gemeinsam an der Planung und Durchführung einer Konferenz, die vom 12.-14. Mai 2023 an der JGU stattfinden soll. Ziel ist es, dass sowohl Studierende, als auch andere Personen aus dem Hochschulkontext in den Austausch treten. So soll beispielsweise gemeinsam der Frage nachgegangen werden, wie Hochschulen und Universitäten adäquat, schnell und ganzheitlich, also über Betrieb, Lehre und Forschung hinweg, auf die Klimakrise reagieren können.
Die Studierenden im Seminar sammeln gemeinsam Ideen und überlegen, wie sie diese gemeinsam umsetzen können. Das Seminar findet mittwochs von 18:15 - 19:45 Uhr im ReWi 2 Gebäude, Raum 1341 HS VIII statt. Bei Fragen schreiben Sie an folgende Mail-Adresse: climatecon@uni-mainz.de

 

Veröffentlicht am 20. Oktober 2022

 


Beginn der Ringvorlesung „Visions for Climate“

Die Vorlesungsreihe „Visions for Climate - eine Ringvorlesung über den Klimawandel“ hat begonnen. Sie findet jeden Montag von 18:15 - 19:45 Uhr in RW1 und per Livestream statt. Hier halten verschiedene Wissenschaftler:innen und Expert:innen Vorträge, in denen die Klimakrise, die Klimagerechtigkeit sowie die Nachhaltigkeit jeweils aus verschiedenen Perspektiven und Schwerpunkten beleuchtet werden. Auch viele Mitglieder des Zukunftsnetzwerks gestalten dabei eine Vorlesungssitzung.

Zu Beginn der ersten Vorlesung gab es ein Grußwort des Vizepräsidenten für Studium und Lehre der JGU Prof. Dr. Stefan Jolie. Inhaltlich wurde die Vorlesungsreihe von Prof. Dr. Volkmar Wirth mit einer meteorologische Perspektive eingeleitet. Er betonte vor den über 1400 Zuhörer:innen (ca. 600 im Hörsaal und 800 per Livestream) die Dringlichkeit zu handeln. Dr. Gregor Hagedorn ist mit einer biologischen Perspektive auf das Artensterben eingegangen. Weitere bereits behandelte Sichtweisen sowie die noch folgenden können hier nachgelesen werden.

Veröffentlicht am 26. Oktober 2022

 


Vernetzungstreffen mit den Nachhaltigkeitsbüros der Uni Frankfurt und Darmstadt

Im Rahmen des "Tages der RMU" (RMU: Rhein-Main-Universitäten) fand am 24.10.2022 ein erstes Vernetzungstreffen zum Thema "Bildung für nachhaltige Entwicklung" zwischen dem Nachhaltigkeitsbüro der Goethe-Universität Frankfurt, dem Nachhaltigkeitsbüro der TU Darmstadt und dem Zukunftsnetzwerk der JGU statt. Inga Thao My Bui und Timo Graffe vertraten dabei das Netzwerk in Frankfurt. Das Treffen diente dem Kennenlernen zwischen Nachhaltigkeitsakteur:innen auf Arbeitsebene im RMU-Verbund, den Austausch über BNE-Aktivitäten an allen drei Universitäten und über Möglichkeiten, BNE im Verbund aktiv voranzutreiben.

Veröffentlicht am 28. Oktober 2022

 


Zukunftsnetzwerk initiiert Wald-Klima-Wanderungen

Bereits heute sind die Folgen des Klimawandels in den rheinland-pfälzischen und hessischen Wäldern sichtbar. Am 11. und 12. Juni veranstaltete das Zukunftsnetzwerk jeweils eine Wald-Klima-Wanderung. Die Wanderungen wurden von Yannick Blechschmidt geführt. Er ist Student an TH Bingen und wurde dort in einem Kooperationsprojekt mit dem Forstamt Boppard zum Wald-Klima-Botschafter ausgebildet. Die Veranstaltung wurde von über 50 Personen besucht. Darunter auch viele universitätsexterne Personen. Weitere Wanderungen sollen auch in Zukunft stattfinden.

 

Veröffentlicht am 20. Juni 2022


Podiumsgespräch: Klimakrise ist JETZT - Muss Wissenschaft lauter werden?

Über die Rolle der Wissenschaft angesichts der drohenden und oft verdrängten Klimakrise fand am 13. Mai um 20:30 Uhr eine Podiumsdiskussion im RW1 an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz statt. Diese Veranstaltungen organisierten Scientists for Future Mainz in Kooperation mit dem Zukunftsnetzwerk. Mit dabei sind der Astrophysiker, Wissenschaftsjournalist und Fernsehmoderator Prof. Dr. Harald Lesch, der Meteorologe und Wetter-Moderator im ZDF Özden Terli, der Chemiker und Klimaaktivist bei den Scientists for Future Prof. Dr. Sebastian Seiffert, die Dipl.-Psychologin und Mit-Initiatorin der Psychologists for Future Lea Dohm und die Journalistin und Autorin Sara Schurmann.

Der Hörsaal des ReWi1 begrenzt die Anzahl der möglichen Teilnehmenden auf etwa 500 Personen. Aber keine Sorge: Das Podiumsgespräch wird live gestreamt, sodass alle teilnehmen können. Die Anmeldung ist ab dem 29.04.2022 um 10 Uhr hier auf folgender Seite möglich.

Veröffentlicht am 24. April 2022

 


Hochschulentwicklung veranstaltet Workshop mit Zukunftsnetzwerk zur "Verankerung von BNE-Lernangeboten in der universitären Lehre"

Welche Möglichkeiten gibt es Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) in der universitären Lehre zu verankern? Mit dieser Frage beschäftigten sich die Mitglieder des Zukunftsnetzwerkes in einem Workshop organisiert vom Dezernat Hochschulentwicklung. Die Möglichkeiten reichen dabei von einer Zusatzqualifikation bis hin zu einem Zertifikat. Das Netzwerk ist dankbar für die neuen Impulse, die sie für ihre weitere Arbeit aufnimmt.

Veröffentlicht am 11. März 2022

 


Erstes gemeinsames Meet´n Greet des Zukunftsnetzwerkes 

Am 4. März 2022 veranstaltete das Zukunftsnetzwerk zum ersten Mal ein  Meet´n Greet. Die Veranstaltung diente zum gemeinsamen Austausch und Kennenlernen der verschiedenen Akteure. Zudem wurde die Förderzusage für das Projekt Zukunftsmodul gefeiert. Die ganze Veranstaltung war gerahmt von Reden des Projektleiters Prof. Dr. Klaus Wendt und des Projektkoordinators Timo Graffe. Zum Abschluss präsentierte Inga Thao My Bui ein Gedicht, mit dem Sie die Herzen vieler Teilnehmer:innen erreichte.

Veröffentlicht am 9. März 2022

 


Das Zukunftsmodul wird vom Gutenberg Lehrkolleg (GLK) gefördert!

Das vom Zukunftsnetzwerk unterstützte Projekt "Zukunftsmodul" hat eine Förderzusage vom Gutenberg Lehrkolleg (GLK) erhalten. Dies ist ein wichtiger Meilenstein für die Implementierung des Moduls in die universitäre Lehre. Das Gutenberg Lehrkolleg setzt sich schon seit über 10 Jahren für die Verbesserung der Lehr- und Lernkultur an der JGU ein und fördert dabei unter anderem innovative Lernangebote. Weitere Informationen unter https://www.glk.uni-mainz.de.

Veröffentlicht am 16. Februar 2022

 


Podiumsdiskussion zum Zukunftsmodul mit Universitätspräsident Prof. Dr. Georg Krausch

„Ein Zukunftsmodul […] ist fast ungemein gut zu dem Anspruch selbständig zu lernen, miteinander was zu erarbeiten, Teamarbeit zu lernen, auf Augenhöhe miteinander zu sein. […] Insofern ist so ein Zukunftsmodul sicherlich eine sehr moderne und sehr unterstützenswerte Art der Ausbildung.“ (Georg Krausch)

Das waren die Worte des Universitätspräsidenten Prof. Dr. Georg Krausch bei der Podiumsdiskussion zur Einführung eines Zukunftsmodul an der JGU. Weitere Teilnehmer:innen der Diskussion waren Inga My Thao Bui (Students for Future Mainz), Anna Struth (Netzwerk n), Dr. Ute Symanki (Hochschulcoach), Dr. Erwin Manz (Staatssekretär im Umweltministerium RLP) und  Prof. Dr. Sebastian Seiffert (Professor für physikalische Chemie an der JGU). Warum die Implementierung eines solchen Moduls dringend notwendig ist und was dabei unbedingt beachtet werden sollte, erfahren Sie in folgendem Video.

Veröffentlicht am 15. Januar 2022