Unterstützte Projekte

Das Zukunftsmodul

Das Zukunftsmodul soll dazu beitragen, Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) konkret in der Hochschullehre zu etablieren. Dafür wird ein fächerübergreifendes, innovatives Modul mit Fokus auf der Klimawandelthematik konzipiert, in dem Studierende Credit Points erwerben können.

Die Planung des Moduls sieht zwei Lernangebote vor: die Vorlesungsreihe Visions for Climate, die Aspekte wie Klimagerechtigkeit und Nachhaltigkeit thematisiert, und ein spezielles Projektseminar, in diesem Studierende interdisziplinäre Projekte gestalten. In einer späteren Entwicklungsphase ist bei positiver Implementierung der beiden Basisveranstaltungen vorgesehen, das Modul um zusätzliche Lernangebote zu einem Zertifikat zu erweitern.

Ein erster Prototyp des Moduls soll im Sommersemester 2023 in ausgewählten Fachbereichen und als Zusatzqualifikation an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz angeboten und anschließend evaluiert werden. Über entsprechende Optimierung und Nachbesserung soll dabei erreicht werden, einen etablierten und mehrfach erprobten Prototypen für eine Veranstaltung zu schaffen, die in das Curriculum weiterer Fachbereiche und anderer Hochschulen implementiert werden kann.

 

Das Zertifikat "Nachhaltige Entwicklung" (Zukunftszertifikat)

Das Projekt hat zum Ziel ein sogenanntes „Zertifikat für Nachhaltige Entwicklung (NE)" an der JGU einzurichten, um damit - im Zuge des Nationalen Förderplans zur Bildung Nachhaltiger Entwicklung (BNE) - Ideen, Wissen und Kompetenzen für den Umgang von Individuen und der Gesellschaft mit dem Themenkomplex ganzheitlicher nachhaltiger Entwicklung (u.a. in Folge des Klimawandels) zu vermitteln.

Das Zertifikat soll ohne weiteres Vorwissen jenseits der allgemeinen Hochschulreife studierbar sein und allen Studierenden der JGU offenstehen. Im Rahmen des Zertifikats sollen verschiedene Lehrformen angewendet werden, um damit ein modernes, transdisziplinäres Studium zu entwickeln. Das Projekt liefert den Rahmen für die Gestaltung eines Netzwerks von Dozent:Innen, die an BNE-Themen interessiert sind und sich in diesem Bereich engagieren möchten. Ebenso sollen im Projekt Lehrveranstaltungen zum BNE Thema identifiziert und neu konzipiert werden. Des Weiteren sollen die für ein Zertifikat notwendigen Formalitäten erstellt werden, so dass zum Ende der Projektlaufzeit das NE Zertifikat mit einer geregelten Prüfungsordnung an der JGU begonnen werden kann.